Archiv für den Monat: April 2013

Plagiatsfall in der Schweiz weitet sich aus: Noch viel mehr abgeschrieben

Nun hat also auch die Schweiz ihren ersten „richtigen“ Politiker-Plagiatsfall. Interessant ist, dass die Vorwürfe diesmal zunächst nicht in einem Blog, einem Wiki oder von den Massenmedien schwarz auf weiß publiziert wurden. Da muss man erst einmal vorsichtig sein. Umso größer war mein Erstaunen, als ich nach nur zwei Minuten Beschäftigung mit der inkriminierten Arbeit die nächste schwere Plagiatsstelle fand. […]