Archiv für den Monat: Januar 2011

Buchtipp: “Geistiges Eigentum und Originalität”

Soeben ist bei Turia + Kant der Sammelband “Geistiges Eigentum und Originalität. Zur Politik der Wissens- und Kulturproduktion” erschienen. Das höchst lesenswerte Buch bringt ganz unterschiedliche Perspektiven zusammen und ist ein Folgeprojekt des Symposiums “Original, Plagiat, Fälschung”, das 2007 in Wien stattfand. Unter dem Titel “Plunder Culture” findet sich in der Publikation auch ein Interview […]

Seminar zu Fälschung, Betrug und Plagiat

Es sind schon merkwürdige Zeiten. Weiterhin große Funkstille oder sogar aktives Leugnen von glasklaren Plagiatsfällen an einigen, insbesondere österreichischen Universitäten, und weiterhin keine Bereitschaft zur Weiterrecherche bei begründeten Verdachtsfällen wissenschaftlichen Fehlverhaltens bei der österreichischen Agentur für wissenschaftliche Integrität. Dagegen gibt es fast wöchentlich neue Meldungen über mutmaßliche naturwissenschaftliche Fälschungen im größeren Stil, oder man liest […]